Aus Abwasser mach Bier!

by Brauheld
Bier aus Abwasser - ReUse Brew - xylem

Berlin – Aus Alt mach Neu oder besser aus Abwasser mach Bier! Das Wassertechnologie Unternehmen Xylem hat genau das jetzt in Kooperation mit den Berliner Wasserbetrieben und dem Kompetenzzentrum Wasser Berlin in Angriff genommen und es wurde aus Abwasser Bier hergestellt.

Getauft hat man das Kind dann sinnvollerweise mit dem Namen “ReUse Brew”. Das Bier besteht also aus gereinigtem Abwasser, Hopfen, Hefe und Gerstenmalz. „Die Wasserqualität ist der Maßstab, nicht seine Geschichte“, sagt Jens Scheideler, Global Reuse Manager bei Xylem und Mitinitiator des Projekts. Und da hat der gute Mann natürlich recht! Entscheidend ist einzig und allein die Wasserqualität zum Zeitpunkt des Brauens. Über vorherige Verwendung sollte man sich also keine Gedanken machen: Vermutlich auch besser so. Durch einen mehrstufigen Reinigungsprozess wird am Ende Wasser mit der Sicherheit und Qualität von Trinkwasser erzeugt. Warum sollte man damit also kein Bier brauen? Eben!

Mit dem Projekt möchte man allerdings auch auf ein ernstes Problem hinweisen, den sorglosen Umgang mit Wasser bzw. Trinkwasser. In Zeiten des Klimawandels also wirklich ein Thema. Natürliche Wasserquellen vor allzu großer Ausbeutung zu schützen kann nicht verkehrt sein. Der Luxus über Trinkwasser im Überfluss zu verfügen ist leider nicht für alle Zeit in Stein gemeißelt.

PM Xylem/Red

You may also like

Leave a Comment